ORTSGEMEINDE GONBACH
ORTSGEMEINDE GONBACH

Aktuelles - Was ist los im Dorf ?

Besuch von Landrat Rainer Guth in Gonbach

 

Am 03.06.2024 hat Landrat Rainer Guth die Ortsgemeinde Gonbach im Rahmen einer Kreisbereisung besucht.

Es fand zunächst ein Ortsrundgang mit Ortsbürgermeister, Ratsmitgliedern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern u.a. entlang des neuen historischen Rundweges sowie der Hauptstraße statt. Ferner wurden die Kneippanlage mit Spielplatz und das Dorfmuseum besichtigt.

Es schloss sich ein zweistündiger informativer Bürgerdialog zwischen Landrat Guth und 20 Bürgerinnen und Bürgern im Bürgerhaus in einer gemütlichen Runde an. Für die Bewirtung wurde durch den Gemeinderat bestens gesorgt.

Im Rahmen des Bürgerdialogs wurden aktuelle Themen, welche die Ortsgemeinde und den Kreis betreffen angesprochen und diskutiert. Themen waren beispielsweise die Entwicklung der Gemeindefinanzen, der Hebesätze zur Grundsteuer B, die Umstellung der Glassammlung ab 01.01.2025, die Entwicklung der Müllgebühren und eine Temporeduzierung für die innerörtliche Kreisstraße. Von Landrat Guth wurde u.a. empfohlen eine Bürgerstiftung in Gonbach zu gründen und einen Beschluss zu einer Temporeduzierung für die Kreisstraße zu fassen und diesen an die Verbandsgemeinde und Kreis für die weitere Entscheidungsfindung zu geben.

Am Ende der Veranstaltung bedankte sich Ortsbürgermeister Jürgen Berberich bei Landrat Guth für sein Kommen und überreichte ihm ein Buchpräsent der Ortsgemeinde Gonbach.

 

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 27. Juni 2024                                   24.05.2024

Am Donnerstag, 27. Juni trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus.

Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 23. Mai 2024                               10.05.2024

Am Donnerstag, 23. Mai trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus.

Niederschrift Gemeinderatssitzung, Do. 23. Mai 2024
230524_Niederschrift.pdf
PDF-Dokument [73.8 KB]

Bekanntmachung der Sitzung des Wahlausschusses                                  19.04.2024
der Ortsgemeinde Gonbach zur Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge

Am Donnerstag, 25. April 2024, um 17 Uhr, findet im Bürgerhaus die öffentliche Sitzung des Wahlausschusses der Ortsgmeinde Gonbach zur Beratung und Beschlussfassung über die Zulassung der zur Ortsgemeinderats- und Bürgermeisterwahl eingereichten Wahlvorschläge statt.

50 Teilnehmer beim Treffpunkt Donnersberg in Gonbach

Am Freitag, 12.04.2024 war der beliebte Treffpunkt Donnersberg in Gonbach.
Veranstaltet wird der Treffpunkt Donnersberg vom Donnersberg-Touristik Verband e.V.. Gastgebende Ortsgemeinde war nach vielen Jahren wieder die Ortsgemeinde Gonbach.

Ausgangspunkt für die 50 Teilnehmer/innen aus dem Donnersbergkreis war das Gonbacher Bürgerhaus. Die Begrüßung erfolgte von Herrn Lauchner vom Donnersberg-Touristik Verband, von der Beigeordneten der Verbandsgemeinde Winnweiler, Frau Brigitte Enders und von Ortsbürgermeister Jürgen Berberich.

Ortsbürgermeister Berberich stellte dabei Ortsgemeinde Gonbach und die für die Bewirtung verantwortlichen Vereine wie den Kultur-und Sportverein und die Dorfküche und deren Helferinnen und Helfer vor. An dieser Stelle einen herzlichen Dank für das Engagement der beiden Vereine und allen Mitwirkenden.

Danach erfolgte der zweistündige Ortsrundgang zu den verschiedenen Stationen des neu geschaffenen historischen Rundweges, zur sehenswerten Kneippanlage und zur Freizeitanlage des Jugend- und Freizeitclubs. Die Gästeführung übernahmen Jürgen Berberich und Ditmar Walther. An den einzelnen Sehenswürdigkeiten wurden ausführliche Erläuterungen gegeben und Fragen beantwortet.

Abgerundet wurde die Ortsbegehung mit einem Besuch des Dorfmuseums unter der fachkundigen Leitung von Bernd Feldner.

Anschließend erfolgte die Bewirtung im schön dekorierten Bürgerhaus. Nach einer Ansprache vom Kreisbeigeordneten Ernst-Ludwig Huy servierte die Dorfküche um Oliver Baumgart und Ralf Grusa ein gutbürgerliches schmackhaftes Essen. Der KSV um Christel Baumgart und Ditmar Walther kümmerten sich um die Getränke.

Es war eine schöne Veranstaltung der Gemeinde Gonbach bei sonnigem Wetter.

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 04. April 2024                               28.03.2024

Am Donnerstag, 04. März trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus.

Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 04.04.24
040424_Niederschrift_Ö.pdf
PDF-Dokument [75.0 KB]

Einladung aller Wahlberechtigten

Alle Wahlberechtigten in der Ortsgemeinde Gonbach werden zu einer Versammlung zur Aufstellung eines Wahlvorschlages für die Wahl des Ortsgemeinderates nach § 18 Kommunalwahlgesetz als nicht mitgliedschaftlich organisierte "Wählergruppe Schiebel" eingeladen.
Diese Versammlung findet am Mittwoch, 27.03.2024 um 19 Uhr im Bürgerhaus, Hauptstrasse 11, Gonbach statt.
Alle Wahlberechtigten sind berechtigt an der Versammlung teilzunehmen und Vorschläge zu machen.
Gonbach, 14.03.2024       Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Einweihung historischer Rundweg am 09.03.2024                                        10.03.2024          
Am 09.03.2024 fand die Einweihung des historischen Rundweges in Gonbach am Bürgerhaus statt.
 
Die Idee der Anlage eines Weges mit historisch bedeutsamen Gebäuden im Ort ist in einer Arbeitsgruppe der Dorfmoderation im Januar 2023 entstanden.

Grundlage war die Dorfchronik Teil III unseres Ehrenbürgers Bernd Feldner, der darin die Geschichte der Häuser in Gonbach, die vor 1960 errichtet wurden, akribisch aus den Unterlagen des Dorfarchivs zusammengetragen hat. Ohne diese immense Vorarbeit wäre die heutige Einweihung des Rundweges nicht möglich gewesen.

Es gibt in Gonbach etwa 40 Häuser, die zwischen 1850 und 1900 gebaut wurden. Davon wiederum gibt es einige Häuser, die einen geschichtlichen Hintergrund haben. Sei es die besondere Bausubstanz, Inschriften im Türsturz oder die ehemalige Nutzung der Gebäude. Es kamen sechs Häuser in die engere Auswahl. Sie liegen alle in der Hauptstraße, da dort das dörfliche Leben früher stattgefunden hat.

In der Arbeitsgruppe hat sich ein Team mit Bernd Feldner, Ralf Isenmann und Stefan Armbrüster gebildet, welches die Texte für die sechs Schautafeln zusammengestellt und auch deren Gestaltung vorgenommen hat. Ebenso beinhalten die Schautafeln eine Verlinkung zur Homepage der Ortsgemeinde mit einer zusätzlichen ausführlichen Beschreibung der Häuser. Für die geleistete Arbeit des Teams ein herzliches Dankeschön.

Ich möchte die Gelegenheit auch nutzen, um mich bei den Eigentümern der Gebäude zu bedanken, dass sie dem Vorhaben und dem Anbringen der Schilder zugestimmt haben. Ebenso bedanke ich mich beim Gemeinderat, dass er die Errichtung dieses Rundweges beschlossen und ihn damit sozusagen „auf den Weg“ gebracht hat. Des Weiteren bedanke ich mich bei Alexander May, der die Schautafeln angebracht hat.

Zum Rundweg wurde auch eine kleine Broschüre mit den betreffenden Häusern in einer sehr geringen Stückzahl aufgelegt.  Gegen eine Spende können wir gerne einige Exemplare an interessierte Mitbürger/innen abgeben.

Die Resonanz auf die Schautafeln war bisher sehr positiv und von daher haben wir etwas Schönes und Anschauliches in Gonbach geschaffen, um die Dorfgeschichte ein stückweit für die Bürgerinnen und Bürger aber auch für Besucher unseres Dorfes erlebbar zu machen.

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Ortsgemeinde Gonbach – Anerkennung als Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung am 01.03.2024                                                                              02.03.2024

Am 01.03.2024 erhielt die Ortsgemeinde Gonbach vom Innenminister Michael Ebling im Rahmen einer Feierstunde die Anerkennungsurkunde als Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung. Insgesamt erhielten 15 Gemeinden in Rheinland-Pfalz in diesem Jahr diese offizielle Anerkennung. Mit der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde besteht für die Ortsgemeinde Gonbach die Chance, ihre Anstrengungen in der Dorferneuerung zu verstärken und dabei die Dorfgemeinschaft aktiv zu beteiligen. Strukturelle Mängel können auf der Grundlage eines ganzheitlichen Entwicklungskonzeptes angegangen und Lösungen entwickelt werden. Durch die Anerkennung von Schwerpunktgemeinden geht die Dorferneuerung gegenüber den Gemeinden die Verpflichtung ein, künftig ausreichende Fördermittel für die Bewilligung öffentlicher und privater Maßnahmen zur Verfügung zu stellen.

Im Zuge der Dorfmoderation in Gonbach in den Jahren 2022 und 2023 wurde die Notwendigkeit verschiedener bauliche-investiver Maßnahmen wie die Modernisierung des Bürgerhauses, die Aufwertung der Kneippanlage mit Spielplatz,  die Aufwertung der Dorfplätze und die ökologische Aufwertung der Frei- und Grünflächen herausgearbeitet, zu deren Finanzierung die Anerkennung der Gemeinde als Schwerpunktgemeinde der Dorferneuerung zielführend ist. Dadurch erhält die Gemeinde einen priorisierten Zugriff auf Mittel der Dorferneuerung und passende Förderung auf kommunale Investitionsmaßnahmen. Ebenso steht für die Stärkung der Innenentwicklung eine qualifizierte Bauberatung für die privaten und öffentlichen Bauherren zur Verfügung.

Die Anerkennung erfolgt für die Dauer von acht Jahren. Die Gemeinde erhält somit über einen längeren Zeitraum Planungssicherheit für die Entwicklung und Verwirklichung nachhaltiger Dorferneuerungsmaßnahmen.

Im Zuge der Antragstellung zur Investitions-und Maßnahmenschwerpunktgemeinde hat die Ortsgemeinde Gonbach auch einen Zuschussantrag auf Förderung der Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes sowie einen weiteren Zuschussantrag auf Beratung privater Baumaßnahmen gestellt. Die Förderquote liegt bei Schwerpunktgemeinden bei 90 % statt
65 %.

Innenminister Michael Ebling überreichte Ortsbürgermeister Jürgen Berberich, Ratsmitglied Tanja Berberich sowie den beiden Gonbacher Ehrenbürgern Bernd Feldner und Waldemar Maas die Anerkennungsurkunde im ZDF-Konferenzzentrum in Mainz.

Die Kreisverwaltung Donnersberg war durch Frau Anna Borck vertreten.

 

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

 

Bilder: Quelle: Innenministerium RLP/Stephan Dinges

Rechnungsprüfungsausschußsitzung am Donnerstag, 14. März 2024              20.02.2024

Am Donnerstag, 14. März trifft sich der Rechnungsprüfungsausschuß zur Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus. Geprüft wird der Jahresabschluss 2022

Bekanntmachung Rechnungsprüfungsausschußsitzung, 14. März 2024
Bekanntmachung_140324.pdf
PDF-Dokument [47.6 KB]

Einweihung "Historischer Weg" in Gonbach                                                    20.02.2024

Die Ortsgemeinde Gonbach lädt alle interessierten Bürger zur Einweihung des "Historischen Weges" in Gonbach ein. Treffpunkt ist am Samstag, 09. März 2024
um 11 Uhr am Bürgerhaus

Flyer Historischer Rundweg
Flyer Hist. Rundweg.pdf
PDF-Dokument [8.3 MB]

Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 07. März 2024                                      20.02.2024

Am Donnerstag, 07. März trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus.

Niederschrift Gemeinderatssitzung, 07. März 2024
070324_Niederschrift.pdf
PDF-Dokument [72.9 KB]

Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 15. Februar 2024                                09.02.2024

Am Donnerstag, 15.Februar trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus. Hier die Tagesordnung:

 

Niederschrift Gemeinderatssitzung, Do. 15. Februar 2024,
150224_Niederschrift_Ö.pdf
PDF-Dokument [89.0 KB]
Interessensbekundung an der Mitarbeit im nächsten Gemeinderat                                 12.01.2024

Am 09.06.2024 finden wieder Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz statt.

Dabei wird auch der Gemeinderat von Gonbach neu gewählt.

Der Gemeinderat für die nächste Legislaturperiode 2024 bis 2029 wird wie bisher, aus 12 Ratsmit-gliedern bestehen.

Ich bitte diejenigen Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Interesse an einer tatkräftigen Mitarbeit im künftigen Gemeinderat haben, sich bei mir entweder telefonisch unter 0176-20123625 oder per Mail an buergermeister@gonbach.de bis zum 15.02.2024 zu melden.

Nach Ablauf dieses Termins werden die Interessenten zu einer Besprechung der weiteren Vorgehensweise eingeladen.

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Aus der Gemeinderatssitzung am 14.12.2023                                                      18.12.2023
 
Ortsbürgermeister Jürgen Berberich hatte den Gemeinderat am 14.12.2023 zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr ins Bürgerhaus eingeladen.

Zunächst wurde der vom Forstamt Donnersberg für den Gemeindewald erstellte Forstwirtschaftsplan für das kommende Jahr 2024 vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. Der geplante Holzeinschlag wird auf Wunsch der Gemeinde um zwei Drittel gegenüber dem Vorjahr reduziert, sodass ein geringeres Betriebsergebnis dabei in Kauf genommen wird. In einem weiteren Tagesordnungspunkt wurden die im Jahr 2023 zu zahlenden Umlagebeträge an die Verbandsgemeinde und den Kreis von zusammen 542.345 € dem Gemeinderat bekannt gegeben. Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Geld- und Sachspenden von insgesamt 2.806,60 € an die Ortsgemeinde anzunehmen. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Spender.

In der vergangenen Ratssitzung am 09.11.2023 hat der Gemeinderat beschlossen, Bernd Feldner und Waldemar Maas aufgrund ihrer herausragenden Verdienste und ihrem jahrzehntelangen ehrenamtlichen gesellschaftlichem Engagement zu Ehrenbürgern der Ortsgemeinde Gonbach im Rahmen der folgenden Ratssitzung zu ernennen. Beide waren über 25 Jahre erste und zweite Vorsitzende des MGV und haben in dieser Zeit eine Vielzahl von Veranstaltungen mit großem Engagement organisiert und dadurch Gonbach auch über die Gemarkungsgrenzen hinaus bekannt gemacht. Unser Ehrenbürger Waldemar Maas war zudem über 26 Jahre Schatzmeister des Kultur- und Sportvereins und hat in dieser Zeit unter anderem den Mundartdichterwettbewerb ins Leben gerufen und über fünfundzwanzig Mal durchgeführt. Bernd Feldner hat das Dorfmuseum aufgebaut und verwaltet dies seit dessen Gründung. Als Autor hat er sechs Bücher über seine Heimatgemeinde geschrieben und in den Ortschroniken die Geschichte, das Vereinsleben und das Dorfgeschehen zusammengetragen und festgehalten. Die Wahrnehmung von ehrenamtlichem Engagement über so viele Jahre war bei beiden vorbildlich und an dieser Stelle hätten sicherlich noch viele weitere ehrenamtlichen Tätigkeiten für die Gemeinde genannt werden können. Bernd Feldner und Waldemar Maas wurden bereits vor Jahren die Landesehrennadel verliehen.

Ortsbürgermeister Jürgen Berberich überreichte Bernd Feldner und Waldemar Maas die Ehrenurkunden und dankte den beiden Ehrenbürgern für ihr großes Engagement.
 
Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Gonbacher Advents- und Künstlermarkt 2023 war ein voller Erfolg                   18.12.2023

Am 3.Advent fand erstmals seit vielen Jahren wieder ein Advents- und Künstlermarkt im weihnachtlich geschmückten Weihnachtsdorf am und im Gonbacher Bürgerhaus statt.

Es war ein schöner und stimmungsvoller kleiner Weihnachtsmarkt. Die örtlichen Vereine wie die Dorfküche mit einem Essen – und einem Schnapsstand, der Kultur- und Sportverein sowie der SPD-Ortsverein mit Winzerglühwein und Punsch, der CDU-Ortsverband und die Dorfkinder mit Chilli con Carne und Waffeln sowie die Straussjugend mit einem Getränkestand boten in den Marktbuden den zahlreichen Besuchern ein vielfältiges Angebot. Das weitere schöne Angebot unseres Ortsbeigeordneten Bernd Schiebel, Weihnachtsbäume für eine Spende zu Gunsten eines guten Zweckes zur Verfügung zu stellen, wurde rege in Anspruch genommen.

Am Sonntag stießen die Ausstellungsstände der ortsansässigen Kunsthandwerker/innen (Bärbel Coe, Anita Feldner, Rebekka Hollstein, Petra Pflüger und Hans Becht) im Bürgerhaus auf großes Interesse. Abgerundet wurde der Besuch im Bürgerhaus mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen im KSV-Café.

Auch der Nikolaus kam am Sonntag selbstverständlich zu unseren kleinen Gästen mit einem Sack voller Geschenke und einer Geschichte für jedes Kind.

Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei allen ortsansässigen Vereinen, Gruppierungen und den Künstler/innen für ihren Einsatz und ihr ehrenamtliches Engagement sowie den vielen Gästen für ihren Besuch. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Einen besonderen Dank möchte ich Frau Stefanie Davis für die Dekoration des Adventsmarktes sowie Herrn David Gass für die perfekte Elektroverkabelung aussprechen. Außerdem bedanke ich an dieser Stelle bei einer Ortsgemeinde in einer benachbarten Verbandsgemeinde für die kurzfristig notwendig gewordene und unbürokratische Zurverfügungstellung der schönen Marktbuden.

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

                                          Seniorenweihnachtsfeier 2023                                      05.12.2023

Am 03.12.2023 fand im Bürgerhaus die Weihnachtsfeier für die Seniorinnen und Senioren statt. Insgesamt 64 Mitbürgerinnen und Mitbürger hatten ihre Teilnahme in diesem Jahr zugesagt und wurden vom Gemeinderat bewirtet.

Nach der Begrüßung und Rede von Ortsbürgermeister Jürgen Berberich begeisterte Finn Schiebel die Gäste mit zwei Musikstücken am Klavier. Joachim Vatter, der Vertreter der katholischen Kirche hl. Kreuz, stimmte anschließend mit seiner Ansprache auf die nun beginnende Adventszeit ein.
 
Nach Kaffee und Kuchen erfreuten die Dorfkinder mit ihren schön einstudierten Beiträgen die Seniorinnen und Senioren. Waldemar Maas und sein Enkel Jonathan Maas mit der Gitarre traten anschließend mit dem neuen Gonbach-Lied und zwei weiteren Liedern auf und hatten das Publikum sofort auf ihrer Seite.

Da es eine Vielzahl richtiger Lösungen beim diesjährigen Gonbach-Quiz gab, musste das Los entscheiden. Jutta Moser zog als Glücksfee die drei Gewinnerinnen Monika Becht, Heidrun Morr und Rosalinde Engel, die jeweils eine Flasche Sekt gewannen.

Im Anschluss an das Abendessen stimmte Manuel Schler mit seinem Akkordeon auf die nun beginnende Vorweihnachtszeit ein.

An dieser Stelle bedanke ich mich nochmals ganz herzlich bei den zahlreichen Kuchenspenderinnen und allen Mitwirkenden, die maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

 

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

             Weihnachtsbaum 2023                    02.12.2023

Traditionell am 1.Advent wurde der diesjährige Weihnachtsbaum in der Ortsmitte von Gonbach vom Gemeinderat und Ortsbürgermeister bei eisigen Temperaturen aufgestellt. Gleichzeitig liefen die Vorbereitungen der Gemeinderatsfrauen für die Seniorenweihnachtsfeier im Bürgerhaus.

Der Weihnachtsbaum 2023 wurde vom Ortsbeigeordneten Bernd Schiebel gestiftet, der auch den Transport zu seinem Bestimmungsort organisiert hat. Dafür an die Stelle ein herzliches Dankeschön.

Selbstverständlich ist es auch in diesem Jahr wieder möglich, dass die Kinder und Jugendlichen im Ort den Baum weiter schmücken dürfen. Damit haben sogleich zwei Kinder begonnen.

 

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Volkstrauertag in Gonbach
 
Am 19.11.2023 fand zum Gedenken an die Opfer von Kriegen, Bürgerkriegen und Gewaltherrschaften die Veranstaltung der Ortsgemeinde Gonbach zum Volkstrauertag vor der Aussegnungshalle auf dem Friedhof statt.
Unter dem Eindruck der Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten können wir alle nur hoffen, dass sich in all den Krisengebieten dieser Welt Friedensprozesse entwickeln.
Nach der Rede von Ortsbürgermeister Jürgen Berberich folgten eine Ansprache und ein Friedensgebet von Herrn Joachim Vatter, dem Vertreter der katholischen Kirchengemeinde
hl. Kreuz Winnweiler.
Den Kranz der Ortsgemeinde Gonbach zum ehrenden Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege wurde in diesem Jahr vom einzigen anwesenden Gemeinderatsmitglied Tanja Berberich und vom Schiedsmann der Verbandsgemeinde Winnweiler, Herrn Hubert Weismann, niedergelegt.
Im Namen der Ortsgemeinde bedankte sich Ortsbürgermeister Jürgen Berberich beim Gesangskreis Gonbach für die feierliche musikalische Umrahmung der Veranstaltung mit den beiden Musikstücken „in manus tuas Pater“ (in Deine Hände Vater, lege ich meinen Geist) und „ Dona nobis pacem“ (Schenk uns Frieden) sowie den anwesenden Mitbürgerinnen und Mitbürger für ihre Teilnahme.

Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 09. November 2023                                26.10.2023

Am Donnerstag, 09. November trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus. Hier die Tagesordnung:

Niederschrift Gemeinderatssitzung 09. November 2023
091123_Niederschrift.pdf
PDF-Dokument [86.6 KB]

Advents- und Künstlermarkt                                                                                   26.10.2023

Die Ortsgemeinde Gonbach plant am 3.Adventswochenende (16. und 17. Dezember) einen Advents- und Künstlermarkt am und im Bürgerhaus.
Ortsansässige Vereine und Aussteller haben bereits ihre Teilnahme zugesagt.
Für den Künstlermarkt im Bürgerhaus am Sonntag, 17.12.2023 in der Zeit von 14 bis 19 Uhr, können sich gerne noch weitere Aussteller aus Gonbach bei Ortsbürgermeister Jürgen Berberich (Tel. 0176-2012 3625) melden. 

Nachlese zur Kerb 2023

Vom 08. bis zum 12. September fand wieder die Gonbacher Kerb statt.
Nach dem sehr gelungenen Kerweauftakt auf dem Bolzplatz beim JFC mit dem traditionellen Fußballspiel, gutem Essen und vor allem mit dem Ausgraben der Kerwe durch die Straussborsch/mäd ging in den darauffolgenden Tagen in den Zelten am Bürgerhaus das Feiern weiter.
Die Ortsgemeinde organisierte diese drei Tage mit Beteiligung der weiteren Vereine am Bürgerhaus.
Los ging es am Samstagabend mit leckeren „Burgerspezialitäten“ der Gonbacher Hobbyköche der Gemeinde und Livemusik der „Hit-Connection“. Der KSV servierte edle Weine im schön dekorierten Buswartehäuschen und der Förderverein der Feuerwehr öffnete um 21 Uhr die Bar im Feuerwehrhaus.
Der Sonntag begann mit einem gut besuchten ökumenischen Gottesdienst im Festzelt.
 
Die Ortsgemeinde lud anschließend zum Frühschoppen und Mittagstisch ein. Die Zeit verging wie im Fluge und pünktlich um 14 Uhr startete, angeführt von der Straussjugend, der etwas andere Kerweumzug mit Fußgruppen der örtlichen Vereine durch den ganzen Ort.
Am Dorfmuseum angekommen, wurde der sehr schöne Kerwestrauß gleich beim ersten Versuch angebracht und unser Kerweparre Jens Müller hielt unter großem Beifall eine hervorragende Kerweredd.
Der CDU Ortsverband war zum 15. Mal mit seinem Fischstand im Buswartehäuschen vertreten und bot frische Fischbrötchen an. Der SPD Ortsverein war in der Brunnenhütte mit seinem Stand für „Grumbeerpannekuche“ vertreten. Der KSV lud mittags erstmals zum Kerwecafe ins Bürgerhaus ein. Die Dorfkinder waren unter anderem mit einer Tombola neben dem kostenlos von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Kinderkarussell dabei. Auch der gut sortierte Süßwarenstand mit Mandelbrennerei erhielt von den vielen Kerwegästen großen Zuspruch.
Im Festzelt sorgten, wie im vergangenen Jahr, die vier „Alpintaler“ mit ihrer zünftigen Livemusik für tolle Stimmung unter den zahlreichen Kerwegästen.
Am Kerwemontag wurde zur Mittagszeit mit Pfälzer Tellern für das leibliche Wohl mit musikalischer Begleitung von Fred Weber gesorgt. Auch lud der Gemeinderat zu Kaffee und Kuchen ein.
Nach ausgelassener Stimmung rund ums Bürgerhaus fand das „Eiergeie“ der Straussborsch/mäd durch den ganzen Ort statt.
Mitten in der Nacht auf Dienstag wurde das Dorfmuseum um ein weiteres Ausstellungsstück in Form eines Tandemfahrrades von „Unbekannten“ erweitert. Aus zuverlässiger Quelle war zu erfahren, dass diese Attraktion nur vorübergehend zu besichtigen sein wird.
Zum Kerweausklang traf man sich wieder auf dem Bolzplatz beim JFC und die Kerwe musste dann wieder bis zum nächsten Jahr begraben werden.
 
Es war eine fröhliche, schöne und stimmungsvolle Gonbacher Kerb im Jahr 2023 bei hervorragendem Wetter und es war schön, dass die Kerwegäste wieder miteinander ins Gespräch gekommen sind.
 
An dieser Stelle danke ich allen teilnehmenden Vereinen für ihr großes Engagement sowie den über 30 Helferinnen und Helfern beim Auf- und Abbau der Kerwe. Des Weiteren bedanke ich auf diesem Wege nochmals sehr herzlich bei allen 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die die Ortsgemeinde Gonbach während der drei Tage am Bürgerhaus bei der Ausgabe von Essen und Getränken geholfen haben. Es hat allen dabei viel Spaß gemacht.
 

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Die "Gonbacher Spielmütter" ändern ihren Namen in "Gonbacher Dorfkinder"

und gehen damit einen großen Schritt Richtung Zukunft.
Seit einiger Zeit kam immer wieder die Frage nach einer Namensänderung auf.
Sehr konkret wurde dieser Wunsch seit Anfang 2023.
Viele bereits jetzt aktive Spielmütter konnen sich mit diesem Namen nicht richtig identifizieren. Ein großeres Anliegen von den Spielmüttern ist es auch, dass sich die Väter die diese Gruppe bereits jetzt schon tatkräftig unterstützen, durch den Namen nicht ausgegrenzt fühlen.
Viele Familien leben nicht mehr das klassische Rollenbild, in dem eine Mutter die hauptsächliche Erziehung der Kinder übernimmt. Der Wunsch nach einer Namensänderung wurde von Treffen zu Treffen lauter. Wichtig war es, einen Namen zu wählen der möglichst alle Familienmodelle einschließt. Deshalb kam der Gedanke sich bei dem zukünftigen Namen nicht auf die Erziehenden zu konzentrieren, sondern auf diejenigen, um die es geht und an die sich die Aktionen richten - die Kinder. Relativ spontan kam dann, von einem Vater, die Idee "Dorfkinder". Und so wurde in den Köpfen aller Beteiligten aus den "Gonbacher Spielmütter" die "Gonbacher Dorfkinder".

Der Gruppe ist bewusst, dass es ein großer Schritt ist, den Namen der Gruppe nach fast
45 Jahren zu ändern.
Aber gerade weil ihnen die Intention hinter den "Gonbacher Spielmütter" so wichtig ist, möchten sie sich für die Zukunft so aufstellen, dass möglichst alle Familien angesprochen fühlen und sie noch ganz viele schöne Aktivitäten für die kleinsten Gemeindemitglieder auf die Beine stellen werden.
Übrigens freuen sich die "Gonbacher Dorfkinder" über jeden, der bei ihnen mitmachen möchte. Nähere Informationen gibt es bei Kathrin Baumgart, Tel. 06302-609 976

KERWE 2023

Freitag, 08. bis Dienstag, 12. September

Grußwort des Bürgermmeisters zur Kerwe 2023
Grußwort-2.pdf
PDF-Dokument [626.5 KB]
Kerweprogramm 2023
Kerweflyer 2023-1.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Finn Schiebel spielt für die "Aktion Tagwerk"                                                     04.07.2023

Am Freitag, 14.07.2023 um 19 Uhr findet im Bürgerhaus von Gonbach das Klavierkonzert "Eine Zeitreise durch die Musik" für die "Aktion Tagwerk" statt.

Finn Schiebel, Schüler des Wilhelm-Erb-Gymnasiums, wird eine Auswahl von Klavierstücken vom Barock bis zur Neuzeit präsentieren. Die Veranstaltung wird moderiert von Frau Eva Ziehmer. Der Eintritt ist frei.
Es wird um eine Spende für die "Aktion Tagwerk" gebeten, an der sich das Wilhelm-Erb-Gymnasium in Winnweiler beteiligt. Die "Aktion Tagwerk" unterstützt mit den Spendengeldern nachhaltige soziale Projekte für Kinder und Jugendliche in Afrika.
Die Ortsgemeinde Gonbach begrüßt diese Aktion und stellt für die Veranstaltung das Bürgerhaus gerne kostenfrei zur Verfügung.
Über eine rege Teilnahme an der Veranstaltung würde ich mich freuen.
Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Barbecue am Sonntag, 09. Juli 2023                                                                   26.06.2023

Der Heimatverein "Die Dorfküche Gonbach"  lädt am Sonntag, 09. Juli ab 10 Uhr zum Barbecue ins Bürgerhaus ein.
Ab 10 Uhr Frühschoppen mit Fassbier, ab 12 Uhr köstliches vom Grill und anschließend selbst gebackener Kuchen.
Anmeldung unter frank.boemicke@freenet.de oder 0172/8936517

Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 06. Juli 2023                                         26.06.2023

Am Donnerstag, 06. Juli trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus. Hier die Tagesordnung:

Gemeinderatssitzung 06.07.2023
060723_Bekanntmachung.pdf
PDF-Dokument [46.7 KB]
Gonbacher Jugendraum - gelungene Wiedereröffnung
 
Am 18.06.2023 fand die Wiedereröffnung des Jugendraums im Gonbacher Bürgerhaus statt. Während der Corona-Pandemie hatten sich Elternvertreter und Jugendliche aus dem Jugendraumteam leider zurückgezogen. Auch in der Folgezeit gestaltete es sich schwierig, wieder Elternvertreter und Jugendliche zu finden, die im Jugendraum mitmachen wollen.
Nun wurde ein Anlauf genommen, um den Jugendraum wieder zu beleben. Simone May und Conny Wenzel haben sich bereit erklärt und sich hierbei sehr engagiert und alle Kinder und Jugendlichen im Ort eingeladen. Neben einem Flyer wurde auch im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Winnweiler um die Teilnahme an der Wiedereröffnung geworben. Es gab neben Getränken selbstgemachte Kuchen, Muffins und Waffeln. Neben Spielen konnten die interessierten Kinder und Jugendlichen Billard spielen oder das Tischfußballspiel nutzen. Auch haben Jugendliche erklärt, zukünftig im Jugendraumteam mitzumachen und auch Anregungen für Anschaffungen gegeben, um die Attraktivität zu erhöhen. Es hat allen viel Spaß gemacht. Alle Beteiligten und die Ortsgemeinde hoffen, dass in Zukunft die Kinder und Jugendlichen den Jugendraum wieder nutzen auch diejenigen, die an der Wiedereröffnung andere Termine hatten. Es ist schließlich auch eine gute Gelegenheit weitere Kinder und Jugendliche im Ort kennenzulernen.
An dieser Stelle nochmals ein herzlicher Dank an Simone May und Conny Wenzel, die sich sehr viel Mühe gemacht haben und den Tag gestaltet haben. Ebenso ein herzlicher Dank an Kathrin Baumgart bei der Unterstützung der Vorbereitungen.
Bürgercafé am 14.05.2023                                                                         15.05.2023
 
Im Rahmen der Dorfmoderation war der große Wunsch in der Bevölkerung aufgekommen, eine zentrale Begegnungsstätte im Ort zu schaffen.
 
Es hat sich glücklicherweise ein Männerkochclub mit Oliver Baumgart, Ralf Grusa, Bernd Schiebel, Frank Bömicke, Dirk Gerber und Jürgen Berberich gebildet, der zusammen mit weiteren Helferinnen und Helfern alle zwei Monate die Bürgerinnen und Bürger zu einem Bürgercafé ins Bürgerhaus eingeladen hat.
An dieser Stelle bedanke ich mich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern und für die zahlreichen Kuchenspenden an die Gemeinde.
 
Es kamen bis zu 90 Gäste ins Bürgerhaus um einen gemütlichen Sonntag mit Gesprächen mit Freunden, Bekannten und Nachbarn hier zu verbringen. Auch am diesjährigen Muttertag, den 14.05.2023, konnten erneut 80 Gäste mit leckeren Gerichten bewirtet werden.
 
Das Bürgercafé ist eine Erfolgsgeschichte für die Ortsgemeinde Gonbach und daher kann sich die Gemeinde freuen, dass in Zukunft ein Verein das Bürgercafé weiterführt.
 
Die nächste Einladung zum Bürgercafé am 09.07.2023 erfolgt über den Verein „Heimatverein – Die Dorfküche Gonbach“.
 

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Sitzung des Rechnungsprüfungsauschuss am Mi. 10. Mai 2023                         27.04.2023

Am Mittwoch, 10. Mai  2023 trifft sich der Rechnungsprüfungsausschuss der Ortsgemeinde Gonbach zu seiner Sitzung um 19 Uhr im Bürgerhaus.
Hinweis für Ratsmitglieder:
Gemäß § 46 Abs. 4 Satz 3 GemO können Ratsmitglieder, die dem Ausschuss nicht angehören, im
nichtöffentlichen Teil der Sitzung als Zuhörer teilnehmen.

HIER die Tagesordnung

Einladung zur Sitzung                                                                                  27.04.2023
des Ausschusses für Bauwesen, Feld/Waldwege, Umweltschutz und Ortsverschönerung

Am Samstag, 20. Mai findet um 09 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauwesen, Feld/Waldwege, Umweltschutz und Ortsverschönerung statt.
Weitere Informationen hier:  Ratsitzungen und Protokolle

Ortsgemeinde Gonbach – Erfolgreicher Abschluss der Dorfmoderation
 
Am 20.04.2023 fand im Bürgerhaus die Bürgerversammlung mit der Präsentation der Ergebnisse der Dorfmoderation statt. Auf der Basis der Haushaltsbefragung und der Auftaktveranstaltung im April und Mai des vergangenen Jahres wurden die Anregungen, Ideen und Impulse der Bürgerinnen und Bürger in den vier gebildeten Arbeitsgruppen gemeinsam mit dem Dorfmoderator, Martin Theodor, aufgegriffen und bewertet.
Insgesamt fanden 15 Treffen der Arbeitsgruppen im Bürgerhaus oder beim JFC statt. Diese Arbeitsgruppen standen jeder Mitbürgerin und jedem Mitbürger offen, um weitere eigene Ideen einzubringen. Mit der Dorfmoderation sollte zum einen Planungssicherheit für die Gemeinde für die nächsten 10 – 15 Jahre geschaffen werden und zum anderen Grundlagen geschaffen werden, um das Dorferneuerungskonzept neu aufzustellen, damit Förderungen sowohl für Gemeinde als auch für private Objektberatungen in Zukunft ermöglicht werden können. Das letzte Dorferneuerungskonzept stammte aus dem Jahr 1986.
Im Rahmen der Bürgerversammlung wurden den daran interessierten Bürgerinnen und Bürger die Ergebnisse von Herrn Theodor vorgestellt und Handlungsempfehlungen aufgezeigt.
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle, die sich in den Arbeitsgruppen engagiert eingebracht und mitgewirkt haben.
 

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Einladung zur Bürgerversammlung Dorfmoderation Gonbach                   30.03.2023
 
Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,
wie soll sich Gonbach in den nächsten Jahren weiterentwickeln?
 
Zur Beantwortung dieser Frage führen wir eine Dorfmoderation durch. Gestartet haben wir im April und Mai letzten Jahres mit einer Haushaltsbefragung und einer Auftaktveranstaltung, auf der viele Ideen entstanden sind. Im Nachgang haben unterschiedliche Arbeitsgruppen die genannten Ideen beraten, vertieft und auf ihre Realisierung hin überprüft. Besonders zu erwähnen ist unser erfolgreich umgesetztes Bürgercafé.
 
Zu den zukunftsweisenden Projekten gehören u.a. ein möglicher Umbau des Bürgerhauses, die Aufwertung der Dorfplätze, Aufwertung ökologischer Flächen, Entwicklung eines historischen Rundwegs, verstärkte Nutzung von Photovoltaik, Weiterentwicklung des Freizeitgeländes und Aufbau von Service- und Unterstützungsleistungen für ältere Menschen.
 
Allen die mitgewirkt haben ein herzlicher Dank für das Engagement.
 
Wir möchten Sie nun zu einer weiteren Bürgerversammlung einladen, um Ihnen die Ergebnisse vorzustellen, zu beraten und die weiteren Schritte zu besprechen.
Die Bürgerversammlung findet am Donnerstag, den 20. April 2023 um 18:30 Uhr im Bürgerhaus statt.
Ihr

 Jürgen Berberich                Martin Theodor

Ortsbürgermeister               Dorfmoderation

Ortsbegehung

kritische Stellen Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept                                  17.03.2023

Waldkindertagesstätte erhält neuen Wagen                                                 17.03.2023

Heute wurde der neue Waldkitawagen für unsere Waldkita geliefert. Unsere Arbeiter haben den Wagen, der per Tieflader kam, an der Neumühle abgeladen und mit einem Schlepper zur "Sandkaut" gezogen. Dort wurde er mit einem Kran an seinen endgültigen Standort gehoben. Morgen werden noch die Treppen und Geländer installiert. Dann können die Kinder einziehen.
Rudolf Jacob,  Bürgermeister der Verbandsgemeinde Winnweiler

Auch das dritte Bürger Café war ein voller Erfolg                              13.03.2023
Am 12.03.2023 fand zum dritten Mal das Bürgercafé der Ortsgemeinde Gonbach im Bürgerhaus statt. Rund 90 Gonbacher Bürgerinnen und Bürger hatten sich für das gemütliche Beisammensein mit Mittagessen angemeldet. Der ehrenamtlich tätige Männerkochclub „die Dorfküche Gonbach“ mit seinen zahlreichen Helferinnen und Helfern hat wieder ein leckeres 3-Gänge-Menü zubereitet. Für die Kinder bis 10 Jahren gab es ein kostenloses Essen. Gemeinsinn, Miteinander und Hilfsbereitschaft zählen viel und machen Gonbach zu einem lebenswerten Dorf.
Das nächste Bürgercafé findet am Muttertag, So. 14. Mai statt.
Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister
 

Aktion "Sauberes Gonbach"                                                                              12.03.2023

Am Samstag, 25. März 2023 möchten wir wieder gemeinsam mit möglichst vielen Helfern/innen den abgelagerten Dreck und Müll rund um Gonbach beseitigen. Treffpunkt ist um 09.30 Uhr am Bürgerhaus. Dort werden mehrere Gruppen eingeteilt, sowie die Sammelstellen festgelegt an denen die Müllsäcke abgeholt werden. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre wäre es toll, wenn sich wieder möglichst viele Freiwillige aus den Gonbacher Vereinen und Gruppierungen beteiligen. 
Jede Mitbürgerin, jeder Mitbürger, ob jung oder alt, ob klein oder groß, ist herzlichst willkommen!
Schließlich stärkt das gemeinsame Tun auch den Zusammenhalt in unserer Gemeinde.
Bitte bringt Arbeitshandschuhe, Schubkarren oder Bollerwagen und wenn möglich Warnwesten mit. Zieht festes Schuhwerk und alte Kleidung, bzw. Arbeitskleidung an. Im Anschluß gibt es einen kleinen Umtrunk mit Imbiss.

Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept                                          07.03.2023
Am Donnerstag, den 11. Mai .2023 findet um 18 Uhr der erste Bürgerworkshop im Bürgerhaus statt. Hierzu wird um eine rege Beteiligung der Bevölkerung gebeten.

Einladung zum Bürgercafe am Sonntag, 12. März                                       07.03.2023

Einladung zum Bürgercafe im März 23
Einladung 12.03.2023.pdf
PDF-Dokument [581.9 KB]

Bürgerversammlung am Dienstag, 28. Februar                                        08.02.2023   

Auftaktveranstaltung zur Aufstellung eines Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzeptes für die Ortsgemeinde Gonbach

Der Ortsgemeinderat Gonbach hat die Aufstellung eines Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzeptes für die gesamte Ortsgemeinde beschossen. Das Verfahren dieses Vorsorgekonzeptes besteht aus mehreren Bausteinen, insbesondere auch mit Elementen der Bürgerbeteiligung. Zum Auftakt dieses Verfahrens findet am Dienstag, 28.02.2023, 19 Uhr, im Bürgerhaus eine Informationsveranstaltung statt.

Hierzu sind alle Mitbürger/innen der Ortsgemeinde Gonbach herzlich eingeladen. Im weiteren Verfahrensfortgang wird es weitere Möglichkeiten der Beteiligung und Mitwirkung der Bürger/innen der Ortsgemeinde Gonbach geben.
 

Gemeinderatsitzung am Donnerstag, 02. Februar                                       20.01.2023

Am Donnerstag, 02. Februar trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung
um 19 Uhr im Bürgerhaus. Hier die Tagesordnung:

Protokoll Gemeinderatsitzung, Do. 02. Februar 2023
020223_Niederschrift.pdf
PDF-Dokument [81.4 KB]
Bürgercafé am 08.01.2023                                                                              12.01.2023
Am Sonntag, 08.01.2023 fand zum zweiten Mal das Bürgercafé im Bürgerhaus statt.
Mit 85 Teilnehmern war das Bürgerhaus nahezu vollständig besetzt. Das Bürgercafé steht unter dem Motto "Bürger kochen für Bürger".
Der Gonbacher Kochclub und seine Helferinnen und Helfer hatte zu selbstgemachter Schwarzwurzelsuppe sowie Rinder-und Krautrouladen eingeladen. Nach dem Mittagessen gab es wieder selbstgebackenen Kuchen mit Kaffee.
Vielen Dank für die tolle Resonanz sowie herzlichen Dank an den Kochclub und die zahlreichen Helferinnen und Helfer.
Die Einnahmen werden für Anschaffungen für das Bürgerhaus verwendet.
Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister
 

Das nächsten Bürgercafés finden am Sonntag, 12. März 2023 und Sonntag, 14. Mai statt.

Am Samstag, 07. Januar kam es an der Gemarkungsgrenze von Gonbach und Neuhemsbach zu einem Treffen mmit der neuen Ortsgruppe des Pfälzerwaldvereins Neuhemsbach. Ortsbürgermeister Jürgen Berberich begrüßte en Vorsitzenden Armin Obenauer und 36 Teilnehmer der Nachtwanderung des PWV mit bestem Gonbacher Edelbrand.

Einladung zum Bürgercafe am Sonntag, 08. Januar 2023                    19.12.2022

Am Sonntag, 08. Januar 2023 findet das zweite "Bürgercafe" der Ortsgemeinde Gonbach statt. Ab 10 Uhr beginnt der Frühschoppen, um 12 Uhr wird das Mittagsmenü serviert und danach können die Gäste noch selbstgebackenen Kuchen genießen.

Für das Mittagessen ist eine Anmeldung ist erforderlich.
Hier die Einladung:

Einladung zum Bürgercafe am So. 08. Januar 2023
Einladung 08.01.2023 Cafe.pdf
PDF-Dokument [568.4 KB]
Seniorenweihnachtsfeier am 27.11.2022                                                      27.11.2022
Nach den beiden „Corona-Jahren“ konnte wieder am 1. Advent eine Seniorenweihnachtsfeier im Bürgerhaus ausgerichtet werden. Ortsbürgermeister Jürgen Berberich und der Gemeinderat begrüßten über 50 Seniorinnen und Senioren zu einem gemütlichen vorweihnachtlichen Beisammensein.
Nach der Ansprache von Jürgen Berberich übergab Kevin Groß eine Spende in Höhe von 150 € vom JFC für die Seniorenarbeit der Gemeinde.
Finn Schiebel begeisterte anschließend mit zwei Klavierstücken das Publikum.
Nach Kaffee und selbstgebackenen Kuchen der Ratsfrauen führten die Kinder der Spielmütter um Julia Fischer und Maureen Schler eine schöne Weihnachtsgeschichte rund um den Weihnachtsbaum auf.
Vor und nach dem Gonbach Quiz sorgten die beiden Sketche von Christel Baumgart und Ditmar Walther für heitere Stimmung im Bürgerhaus.
Manuel Schler stimmte vor dem Abendessen mit seinen Weihnachtsliedern auf die kommende Vorweihnachtszeit ein.
Es war ein schöner Nachmittag im Bürgerhaus.
An dieser Stelle bedanke ich mich nochmals ganz herzlich bei den Ratsmitgliedern und Partnerinnen, den zahlreichen Kuchenspenderinnen und allen Mitwirkenden.
Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Adventszeit.

Gonbach, den 27.11.2022                    Jürgen Berberich

Gemeinderatsitzung am Donnerstag,15. Dezember                                20.11.2022

Am Donnerstag, 15. Dezember trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung um 18 Uhr im Bürgerhaus.

Segnungsfeier für das sakrale Kunstwerk und das neue Gräberfeld auf dem Gonbacher Friedhof
Am 13.11.2022 fand die feierliche Segnung für das sakrale Kunstwerk und das neue Gräberfeld auf dem Gonbacher Friedhof durch die katholische Kirchengemeinde vertreten durch Joachim Vatter und die protestantische Kirchengemeinde vertreten durch Pfarrerin Margit Nickel statt. An dieser Stelle vielen Dank für die musikalische Umrahmung der Zeremonie durch den MGV Gonbach.
Das Kunstwerk, ein Steinpult aus Granit mit Edelstahlstützen, wurde durch den Bildhauer und Künstler Günter Sprengart aus Enkenbach geschaffen, um auf die Bestattungsorte für die künftig möglichen Urnenbestattungen am Baum hinzuweisen. Es sind 24 neue Grabstellen entstanden. Zum Kunstwerk führt ein neu angelegter Pflasterweg. Auf dem Kunstwerk wurden symbolische Halbkreise, die der späteren Zuordnung dienen, eingearbeitet. So können dort Schilder mit den Namen der Verstorbenen angebracht werden.
Das sakrale Kunstwerk und das neue Gräberfeld stehen in Zusammenhang mit der Erneuerung des Friedhofsweges von der Aussegnungshalle zum oberen Ausgang des Friedhofs. Mit dieser mit Landesmitteln geförderten Investitionsmaßnahme wurde im Jahr 2021 begonnen. Im Jahr 2022 erfolgten die abschließenden Arbeiten.
An dieser Stelle danke ich allen Mitgliedern des Gemeinderates und des Bauausschusses für die Unterstützung bei dieser Maßnahme sowie Herrn Günter Spengart für die schöne und künstlerische Ausführung. Ebenso bedankt sich die Ortsgemeinde bei der Verbandsgemeindeverwaltung für die Planung und Bauüberwachung.

Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2022

Mit dem Gedenken an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaften sowie unter dem Eindruck der aktuellen Ereignisse fand mit der Teilnahme von vielen Bürgerinnen und Bürgern die Veranstaltung zum Volkstrauertag am 13.11.2022 vor der Aussegnungshalle auf dem Gonbacher Friedhof statt. Nach der Ansprache von Ortsbürgermeister Jürgen Berberich folgten die Fürbitten von Pfarrerin Margit Nickel. Die Kranzniederlegung zum ehrenden Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege wurde vom Ortsbeigeordneten Bernd Schiebel und vom Wehrführer Alexander May vorgenommen.
Der MGV Gonbach sorgte mit zwei Musikstücken für einen würdevollen musikalischen Rahmen der Veranstaltung.
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Teilnehmer.
Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Gemeinderatsitzung am Donnerstag, 17. November                                08.11.2022

Am Donnerstag, 17. November trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung um 19 Uhr im Bürgerhaus.

Die Gemeinde Gonbach lädt zum Bürgercafe ein                                    18.10.2022

Am Sonntag, 06. November lädt die Ortsgemeinde ab 10 Uhr ins Bürgerhaus zum Bürgercafe ein. Los geht es mit einem Frühshoppen, bevor ab 12 Uhr ein leckeres Mittagsmenü serviert wird. Danach können die Gäste bei selbst gebackenem Kuchen den Sonntagnachmittag ausklingen lassen.
Der Gemeinderat freut sich auf viele Gäste, ein geselliges Beisammensein und gute Gespräche.
Bitte melden sie sich bis zum 29. Oktober beim Bürgermeister unter 0176-2012 3625 oder Buergermeister@gonbach.de an.

 

HIER gibt es Bilder von ersten Bürgercafe

Gemeinderatsitzung  am Donnerstag, 01. September                          26.08.2022

Am Donnerstag, 01. September  trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung um 19 Uhr im Bürgerhaus.Die Sitzung findet unter Beachtung der 3 G-Regel statt. Die Hygiene- und Abstandsbestimmungen sind einzuhalten. Besucher werden um vorherige Anmeldung beim Ortsbürgermeister gebeten.

Seniorensommerfest der Gemeinde                                                       25.06.2022

Am Samstag, 25. Juni fand das Sommerfest für die Senioren auf dem Bolzplatz beim Jugend- und Freizeitclub statt. Ortsbürgermeister Jürgen Berberich und die Ratsmitglieder begrüßten die Anwesenden zu einem zünftigen Grillfest.
In den vergangenen beiden Jahren konnte wegen der Corona-Pandemie keine Seniorenfeier stattfinden. Deswegen war es der Ortsgemeinde wichtig, die Seniorinnen und Senioren nun einzuladen.
Für die musikalische Unterhaltung und Stimmung sorgten Horst Dech und Manuel Schler. Die Spielmütter Julia Fischer, Simone May und Maureen Schler mit den Kindern erhielten großen Beifall für ihren Auftritt.
Vor Kaffee und Kuchen fand das Gonbach Quiz mit 3 spannenden Fragen statt. Die Gewinner Inge Sontowski, Willi Nickel und Manfred Gerber erhielten von Tanja Berberich und Jutta Moser die Preise überreicht.
Es war ein schönes und unterhaltsames Sommerfest.
 

Gemeinderatsitzung  am Donnerstag, 02. Juni                                         17.05.2022

Am Donnerstag, 02. Juni trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung um 18.30 Uhr im Bürgerhaus.Die Sitzung findet unter Beachtung der 3 G-Regel statt. Die Hygiene- und Abstandsbestimmungen sind einzuhalten. Besucher werden um vorherige Anmeldung beim Ortsbürgermeister gebeten.

Vandalismus auf dem Bolzplatz                                                                       16.05.2022

Am vergangenen Wochenende waren auf dem Bolzplatz Vandalen unterwegs. Die Holzbänke an der Seitenlinie des Spielfeldes wurden "durchgetreten". Es ist einfach unfassbar, was in den Köpfen mancher Zeitgenossen vor sich geht.
Bei dieser Sachbeschädigung handelt es sich um einen Straftatbestand !
Deshalb erfolgte durch den Jugend- und Freizeitclub Gonbach bei der Polizei eine Anzeige.
Für sachdienliche Hinweise setzen die Ortsgemeinde Gonbach und der JFC Gonbach eine Belohnung von zusammen 100 € aus.

Einladung zur Sitzung                                                                                 25.04.2022
des Ausschusses für Bauwesen, Feld/Waldwege, Umweltschutz und Ortsverschönerung

Am Samstag, 07. Mai findet um 10 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauwesen, Feld/Waldwege, Umweltschutz und Ortsverschönerung statt.
Weitere Informationen hier:  Ratsitzungen und Protokolle

In Gonbach gibt es etwas Neues !                                                                   06.04.2022
Einladung zum neuen "singenden Rentnerstammtisch"

Am Mittwoch, 13. April um 15.30 Uhr trifft sich erstmals am Gonbacher Bürgerhaus der "singende Rentnerstammtisch". Die fröhliche Runde will sich alle 2 Wochen zu Gesang mit Gitarre treffen. Wer Zeit, Lust und Interesse hat, ist hiermit herzlich eingeladen. Nähere Infos gibt es bei Christel Baumgart, Tel. 06302-923863 und Bernd Feldner, Tel. 06302-5390

Gemeinderatsitzung  am Donnerstag, 07. April                                                29.03.2022

Am Donnerstag, 07. April trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung um 19 Uhr im Bürgerhaus. Als Tagesordnungspunkt steht die Präsentation der Ergebnisse der Haushaltsbefragung im Rahmen der Dorfmoderation durch das KOBRA-Beratungszentrum, Landau auf dem Programm.
Die Sitzung findet unter Beachtung der 3 G-Regel statt. Zutritt zum Sitzungssaal erhalten nur Personen, die nachweisen, dass sie genesen, geimpft oder aktuell getestet (max. 24 Stunden) sind. Die Hygiene- und Abstandsbestimmungen sind einzuhalten. Besucher werden um vorherige Anmeldung beim Ortsbürgermeister gebeten.

Gemeinderatsitzung  am Donnerstag, 31. März                                                13.03.2022

Am Donnerstag, 31. März trifft sich der Gemeinderat zur nächsten Sitzung um 19 Uhr im Bürgerhaus.Die Sitzung findet unter Beachtung der 3 G-Regel statt. Zutritt zum Sitzungssaal erhalten nur Personen, die nachweisen, dass sie genesen, geimpft oder aktuell getestet (max. 24 Stunden) sind. Die Hygiene- und Abstandsbestimmungen sind einzuhalten. Besucher werden um vorherige Anmeldung beim Ortsbürgermeister gebeten.

Dorfmoderation startet                                                                                     01.03.2022

Die Gonbacher Dorfmoderation startet am kommenden Wochenende. Dann werden Umfragebögen an alle Haushalte verteilt um die Bevölkerung an der Dorfmoderation zu beteiligen.

Öffentliche Bekanntmachung                                                                            01.02.2022

über ein elektronisches Umlaufverfaren gem. § 35 Abs. 3 GemO des Ortsgemeinderates Gonbach

Die Mitglieder des Ortsgemeinderates Gonbach haben in einem Vorverfahren entschieden, folgenden Beschluss in einem elektronischen Umlaufverfahren zu fassen:
Tagesordnung:
Öffentlicher Teil:

1. Beratung und Beschlussfassung über Vermietung der Wohnung im Bürgerhaus
Die Beschlussvorlage kann jeder Bürger im Bürgerinformationssystem der VG Winnweiler einsehen. Mit Fristende am 07.02.2022 werden hier auch das Abstimmungsergebnis in einer Niederschrift ersichtlich sein. Weiter wierden die gefassten Beschlüsse in der nächsten Präsentsitzung aufgerufen.
Jürgen Berberich, Ortsbürgermeister

Sitzung des Rechnungsprüfungsauschuss am Di. 11. Januar 2022                      15.12.2021

Am Dienstag, 11. Januar 2022 trifft sich der Rechnungsprüfungsausschuss der Ortsgemeinde Gonbach zu seiner Sitzung um 19 Uhr im Bürgerhaus.

Hinweis:
Die Sitzung findet unter Beachtung der 3 G-Regel statt. Zutritt zum Sitzungssaal erhalten nur
Personen, die nachweisen, dass sie genesen, geimpft oder aktuell getestet (max. 24 Stunden) sind.
Das Testzertifikat (POC-Antigen-Test oder PCR-Test gemäß § 3 Abs. 5 Satz 1) darf nicht älter als 24
Stunden sein; ein Selbsttest kann nicht akzeptiert werden.
Hinweis für Ratsmitglieder:
Gemäß § 46 Abs. 4 Satz 3 GemO können Ratsmitglieder, die dem Ausschuss nicht angehören, im
nichtöffentlichen Teil der Sitzung als Zuhörer teilnehmen.

HIER die Tagesordnung

Wie hat Gonbach gewählt?
Bei der diesjährigen Bundestagswahl hat sich die Mehrheit für eine Briefwahl entschieden.
Hier NUR das Wahlergebnis aus dem Wahllokal Gonbach, also  OHNE  Briefwähler/innen:
Bitte anklicken  Ergebnis WAHLLOKAL Gonbach


Und hier das Ergebnis in der VG Winnweiler:  Ergebnis VG Winnweiler

 

Neue Friedhofsgebührensatzung beschlossen                                                 17.05.2021

Der Gemeinderat hat im elektonischen Umlaufverfahren vom 12. Mai 2021 die neue Friedhofsgebührensatzung beschlossen. Die neuen Gebühren finden Sie   HIER

29. Mai 2019               Jürgen Berberich wird neuer Ortsbürgermeister

Zur Ortsbürgermeisterwahl waren 413 wahlberechtigt, davon haben 324 Personen gewählt. Die Wahlbeteiligung betrug 78,5%.
Die Stimmabgabe von 317 Personen war gültig, von 7 Personen ungültig.

Jürgen Berberich von der CDU erhielt 244 Ja-Stimmen = 77%

 

Zur Gemeinderatswahl waren 413 Personen wahlberechtigt, davon haben 323 Personen gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 78,21%
Von den insgesamt abgegebenen Stimmzetteln waren 316 Stimmzettel gültig und                      7 Stimmzettel ungültig.

Hierbei entfielen auf
Wahlvorschlag                                                        Stimmen               Stimmenanteil                 Sitze
Sozialdemokratische Partei Deutschland            1.816                       50,39 %                           7
Christlich DemokratischeUnion Deutschlandn   1.788                      49,61  %                          5

Wahlgebiet insgesamt                                              3.604                         100  %                        12

 

Auf die Bewerber der Wahlvorschläge der nachstehend aufgeführten Parteien entfielen folgende Stimmzahlen:
1. Sozialdemokratische Partei Deutschlands             2. Christlich Demokratische Union Deutschlands

Bewerber                           Stimmen                    Bewerber                                Stimmen
 1. Kipper Mario                          204                    1. Berberich Jürgen                          372
 2. Moser Volker                         172                    2. Schiebel Bernd                              278
 3. Müller Jens                            211                    3. Berberich Tanja                             273
 4. Moser Jutta                           128                    4. Grimm Holger                                  92
 5. Weber Fred                           229                    5. Alt Regina                                       145
 6. Sprenger Anja                         97                    6. Fess Eric                                          75
 7. Weber Dirk                            120                    7. Grusa Ralf                                      133
 8. Voigt Sören                           160                     8. May Alexander                                148
 9. Röske Ronnie                        99                     9. Schier Manuel                                  91
10. Schmitt Stefan                       75                   10. Vatter Joachim                                 72
11. Thomas Ulrike                     133                   11. Gorecki Dirk                                     60
12. Thomas Harald                    188                   12. Lehning Joachim                          49

 

In den Gemeinderat sind gewählt:
Berberich Jürgen
Schiebel Bernd
Berberich Tanja
Weber Fred
Müller Jens
Kipper Mario
Thomas Harald
Moser Volker
Voigt Sören
May Alexander
Alt Regina
Thomas Ulrike

 

Die konstituierende Sitzung des Gemeinderates findet am Mittwoch, 26. Juni statt.

Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Gonbach