ORTSGEMEINDE GONBACH
ORTSGEMEINDE GONBACH

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Corona-Virus prägt weiterhin das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in unserem Land.
Jeder von uns macht seine Erfahrungen mit den Einschränkungen und Umständen, die sich aus dieser „Corona-Zeit“ in vielfältiger Hinsicht ergeben.


Für Sie und unsere Vereine im Ort, führt das unter anderem dazu, dass die traditionellen Veranstaltungen und Festivitäten aufgrund der CoronaBekämpfungsverordnungen nicht stattfanden oder stattfinden können. Bis Ende August sind größere Veranstaltungen im Land nicht erlaubt und wie es danach weitergeht, lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht absehen.
Sicher scheint, dass unsere traditionelle Kerwe am 2. Wochenende im September nicht in der gewohnten Art und Weise, wenn überhaupt, stattfinden wird.

Grundsätzlich gelten die Kontaktbeschränkungen weiter bis zum 23. Juni.

Mit der derzeit geltenden  8. und der ab Mittwoch, 10. Juni in Kraft tretenden 9. Corona-Bekämpfungsverordnung,
die hier auf der Homepage zum Download bereit stehen, gibt es in Rheinland-Pfalz weitere Lockerungen.


Die Kitas sollen bis zu den Sommerferien bei Bedarf für alle Kinder geöffnet werden.

Unser Spielplatz, sowie der Multifunktionsplatz sind bereits wieder geöffnet, allerdings müssen auch hier die bekannten Regelungen zum Abstand und zu den Kontaktsperren eingehalten werden. Ein Aushang weist ausdrücklich darauf hin.
Das Wassertretbecken der Kneippanlage bleibt dagegen weiterhin geschlossen.

Friseure und Gaststätten haben wieder geöffnet. Am besten mit vorheriger Anmeldung.
Das Haarstudio Tina erreichen sie unter 06302-984700. Das Restaurant "Mona Lisa" hat täglich, außer Dienstags, von 17 Uhr
bis 24 Uhr geöffnet. Info unter:  www.monalisa-gonbach.de, Tel. 0176-77849
Das Vereinslokal des Jugend- und Freizeitclub am Bolzplatz bleibt bis auf weiteres geschlossen.

An die Schulen werden Zug um Zug weitere Klassen zurückkehren. Seit 25. Mai die 3., 5. und 6. Klassen. Am 08. Juni die Klassen 1, 2, 7, 8 sowie die übrigen 9. Klassen.

Gottesdienste in Kirchen und sonstigen Gebetsräumen sind unter Beachtung der  Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zulässig.   Dies bedeutet, dass unter    Beachtung   dieser gesetzlichen Regelungen der Gottesdienst im Bürgerhaus möglich ist. Hierfür wird der Veranstalter, in  diesem Fall die Kirchengemeinde, die entsprechenden Voraussetzungen schaffen.
Der nächste Gottesdienst wird am 28. Juni um 09.30 Uhr im Bürgerhaus stattfinden. Da nur 15 Besucher gleichzeitig teilnehmen können, ist eine Anmeldung unter 06357-964760 oder sondau@web.de notwendig.

Ebenso dürfen wieder Gemeinderatsitzungen durchgeführt werden. Die nächste wird am Do. 25. Juni um 19 Uhr stattfinden.

Auch dürfen ab 10. Juni wieder Chorproben abgehalten werden. Allerdings möglichst im Freien und bei doppelten Mindestabstand, also 3 Meter. Im Innenbereich mit einem speziellen Hygienekonzept und nicht länger als 30 Minuten.

Veranstaltungen im Freien sind bis 250 Personen mit Abstandsgebot und Kontakterfassung zulässig.
Gleiches gilt für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit bis zu 75 Personen. Hier besteht Maskenpflicht.
Öffentliche Veranstaltungen wie Kirmes und Volksfeste können weiterhin bis zum 31. August NICHT durchgeführt werden.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den unten stehenden Corona-Bekämpfungsverordnungen.

Seit dem 27.04.2020 gilt auch in Rheinland-Pfalz wegen der Corona-Pandemie eine Pflicht zur Mund-und Nasenbedeckung. Sie gilt u.a. bei Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Einkaufen in den Geschäften, beim Friseur und in der Gaststätte. Einwegmasken können zum Selbstkostenpreis von 1 Euro pro Stück bei mir werktags von 17 bis 19 Uhr gerne erworben werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit auch im Kochwaschgang waschbare Stoffmasken zum Selbstkostenpreis von
5 Euro zu erwerben.

Trotzdem bitte ich Sie, sich weiterhin an die bekannten Abstands und Hygieneregeln zu halten und so schwer wie das auch ist, soziale Kontakte zu meiden.

Ich hoffe und wünsche mir, dass wir alle gut durch diese ungewöhnlichen und zuvor nie dagewesenen Zeiten kommen.
Bei Fragen, Problemen oder Auskünften bin ich selbstverständlich auch weiterhin telefonisch unter 06302-923051 oder 0176-2012 3625 erreichbar.
Bleiben Sie gesund und alles Gute
 
Ihr
 
Jürgen Berberich
Ortsbürgermeister

Achte Corona-Bekämpfungsverordnung. Gültig ab Mittwoch, 27. Mai bis Dienstag, 09. Juni 2020
8._CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [625.1 KB]
Neunte Corona-Bekämpfungsverordnung. Gültig ab Mittwoch 10. Juni bis Dienstag, 23. Juni 2020
9._CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [623.1 KB]
Maskenpflicht seit 27. April 2020
2._Landesverordnung_zur_AEnderung_der_4.[...]
PDF-Dokument [452.9 KB]

Aktuelle Informationen zu Corona finden Sie auf der Homepage der Verbandsgemeinde Winnweiler: 

 

HIER

Aktuelles von der Landesregierung: 
HIER

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind öffentliche Veranstaltungen in Gonbach bis auf weiteres ABGESAGT


Donnerstag, 25. Juni              19 Uhr
Ortgemeinde
Gemeinderatsitzung
Bürgerhaus

Wegen der Corona-Bestimmungen werden Besucher um vorherige Anmeldung beim Bürgermeister gebeten.



Sonntag, 28. Juni               09.30 Uhr
Prot. Kirchengemeinde
Gottesdienst
Bürgerhaus

- Bitte Hygienevorschriften beachten -

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Gonbach