ORTSGEMEINDE GONBACH
ORTSGEMEINDE GONBACH

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19) zu verhindern, haben die Landesregierung von Rheinland-Pfalz und die zuständige Kreisverwaltung des Donnersbergkreises drastische Einschränkungen für das gesellschaftliche Leben insgesamt erlassen. Diese Maßnahmen sind aufgrund der weltweiten Entwicklung richtig und sinnvoll.

Gerade in diesen für uns alle sehr ungewöhnlichen und nie dagewesenen Zeiten, ist es besonders wichtig, dass wir zusammenhalten und uns gegenseitig zum Beispiel im Rahmen der Nachbarschaftshilfe unterstützen.

Seitens der Ortsgemeinde Gonbach haben der Ortsbürgermeister, die beiden Beigeordneten und der gesamte Gemeinderat die Initiative „Gonbach hilft sich!“ ins Leben gerufen,
um für unseren Ort Vorsorge zu treffen, wenn ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger oder weitere zur Risikogruppe zählende Dorfbewohner Unterstützung bei Ihrer Versorgung benötigen. Dazu zählen Einkaufsfahrten um Lebensmittel zu holen, notwendige Medikamente in der Apotheke mit dem Rezept zu besorgen oder auch Botengänge zu Verwaltungen. Diesen Aufruf, der auch als PDF-Datei auf unserer Homepage steht, hat der Gemeinderat an jeden Haushalt in Gonbach am 19.03.2020 verteilt.

Innerhalb von 24 Stunden haben sich bereits über 45 Helferinnen und Helfer gemeldet. An dieser Stelle bedanke ich mich im Namen des gesamten Gemeinderates ganz herzlich für diese große Hilfsbereitschaft und Solidarität unserer Dorfgemeinschaft.

Wenn sich Bedarf in unserem Dorf ergibt, kann unser Helferteam aktiv werden.

Information "Gonbach hilft sich" zum Download
Gonbach hilft sich Aufruf.pdf
PDF-Dokument [779.6 KB]
Information "Gonbach hilft sich" zum Download
Bedingungen Einkaufsservice.pdf
PDF-Dokument [178.9 KB]
Information "Gonbach hilft sich" zum Download
Gonbach Einkaufsformular.pdf
PDF-Dokument [731.3 KB]

Des Weiteren möchte ich Sie auch auf den Lieferservice der Firma Dautermann in Münchweiler für Lebensmittel und Backwaren hinweisen. Das Team der Firma Dautermann ist während der Geschäftszeiten jederzeit unter der Telefonnummer 06302-4639 erreichbar.

Das Restaurant „Mona Lisa“ hat, wie alle Restaurants und Gaststätten, geschlossen und seinen Lieferservice für Essen oder die Abholung von vorbestellten Essen leider eingestellt.

Das Bürgerhaus wurde aufgrund der Verfügung der Kreisverwaltung zunächst bis zum 19.04.2020 geschlossen. Ebenfalls sind die Kneippanlage, der Spielplatz und der Bolzplatz gesperrt, um im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona Virus soziale Kontakte zu minimieren.

Alle Veranstaltungen der Kirche, der Vereine und der Parteien mussten bis auf weiteres abgesagt werden.

Die Ortsgemeinde Gonbach wird sich an die Vorgaben und Empfehlungen des zuständigen Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung sowie der Verbandsgemeinde Winnweiler halten.

In Gonbach mit unserer kleinen Dorfgemeinschaft kennt jeder jeden und man sich trifft bei Festen und privaten Veranstaltungen. Deshalb fällt es vielen schwer, aber es nun leider notwendig, um sich und andere zu schützen, dass man Abstand hält, soziale Kontakte meidet und Hygieneregeln einhält.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bin selbstverständlich bei Fragen / Problemen / für Auskünfte telefonisch unter 06302-923051 und 0176-2012 3625 erreichbar.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr

Jürgen Berberich
Ortsbürgermeister

 

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Verbandsgemeinde Winnweiler:  HIER

Aktuelles von der Landesregierung:  HIER

Dritte Corona Bekämpfungsverordnung vom 23.03.2020
2020-03-23_3._CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [464.3 KB]
Anordnung für Beerdigungen in der VG Winnweiler ab 20.03.2020
Anordnung Beerdigungen VG Winnweiler.pdf
PDF-Dokument [396.0 KB]
10 wichtige Tipps
Infektionsschutz.pdf
PDF-Dokument [11.1 MB]

Aufgrund der aktuellen Gesundheits-
situation sind fast alle Veranstaltungen in Gonbach zunächst bis einschließlich
01. Mai  ABGESAGT

 

 

 

 

 

Geben Sie unseren Spielmüttern

IHRE Stimme.
Näheres HIER

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Gonbach