ORTSGEMEINDE GONBACH
ORTSGEMEINDE GONBACH

Verkehrsanbindung

Durch die Nähe zur Autobahnanschlußstelle A63 und A6, sowie die im 800 Meter entfernten Münchweiler/Alsenz gelegenen Bahnhaltestelle verfügt Gonbach über eine sehr gute Verkehrsanbindung.

Mit dem Auto:           Google map

Von Gonbach sind es nur ca. 4 km bis zur Autobahnanschlussstelle Nr. 13 (Winnweiler)
der A63.
Man ist in ca. 10 Minuten in Kaiserslautern und in ca. 40 Minuten in der Rheinland-Pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.
Zur Autobahn A6 sind es bis zur Anschlussstelle Nr. 17
(Enkenbach-Alsenborn) 
etwa 10 km. Von hier aus ist man in etwa 45 Minuten in Saarbrücken, 
in 35 Minuten in Mannheim oder Ludwigshafen.

Beide Autobahnen erreicht man über die Bundesstraße 48 (Bingen-Bad Bergzabern)

Bei Münchweiler/Alsenz biegt man auf die Kreisstraße 10, die direkt nach 2 km durch Gonbach führt.

Ebenso erreicht man Gonbach über die Kreisstraße 39 (Langmeil – Sippersfeld), wenn man nach ca. 2 km auf die K10 abbiegt, die wiederum in Richtung Münchweiler/Alsenz direkt durch Gonbach führt.

 

 

 

Mit der Bahn        Fahrplanauskünfte
Die nächste Bahnhaltestelle befindet sich im nur 1 km benachbarten Münchweiler an der Alsenz und ist auch bequem zu Fuß über einen asphaltierten Wirtschaftsweg zu erreichen.
Die Alsenztalbahn verbindet den Großraum Kaiserslautern über Bad Kreuznach und Bingen mit der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz und somit ist das gesamte Rhein-Main-Gebiet bis zum Flughafen Frankfurt per Bahn ebenso leicht erreichbar, wie der Rhein-Neckar-Raum Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg.

 

 

 

Mit dem Bus:         Fahrplanauskünfte
Man hat die Möglichkeit mit dem Linienbus 903 z.B. nach Winnweiler, Eisenberg, Rockenhausen, Kirchheimbolanden zu fahren.  

 

 

 

Mit dem Ruftaxi:      Infos zum Ruftaxi
Innerhalb des Donnersbergkreises hat man an Wochenenden, Feiertagen, in Abendstunden sowie in den Ferien die Möglichkeit auf den persönlichen Fahrtwunsch abgestimmt mit dem DonnersbergMobil zu fahren.

Vorraussetzung: Es stehen im Zeitrahmen von einer Stunde vor bzw. nach Fahrzeitwunsch keine öffentlichen Verkehrsmittel (Bus und Zug) zu Verfügung.

Die Fahrzeiten sind:
Montag – Donnerstag 19.00 – 24.00 Uhr
Freitag 19.00 -  2.00 Uhr
Samstag 6.30 - 09.30 Uhr und 19.00 - 02.00 Uhr
Sonn- und Feiertage 6.30 - 09.30 Uhr und 19.00 -24.00 Uhr

Anmeldungen und Informationen sind Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 12.30 Uhr, 
sowie 14.00 – 16.00 Uhr und samstags von 9.30 Uhr -11.30 Uhr unter der Rufnummer 
06352/710-192 möglich, sowie bis spätestens 1 Std. vor der Fahrt unter 06361/8228

   

 

 

Behindertentaxi:
Für Schwerstbehinderte hat der Donnersbergkreis zusätzlich ein Behindertentaxi eingerichtet:
Dieses Angebot steht für Schwerstbehinderte, die auf den Rollstuhl angewiesen sind oder eine außergewöhnliche Gehbinderung haben, zur Verfügung.
Fahrten sind innerhalb des Donnersbergkreises zu Besuchszwecken, Teilnahme an Veranstaltungen oder zur Besorgung der Geschäfte des täglichen Lebens möglich (Arztbesuche sind ausgenommen).

Fahrtzeiten:
Montag – Freitag 9.30 . 14.00 Uhr
18.00 – 22.00 Uhr
Samstag, Sonn- u. Feiertagen 10.00 – 22.00 Uhr

Voranmeldungen:
Montag bis Freitag spätestens einen Tag vor der Fahrt bis 11.00 Uhr, bzw. bis 11.00 Uhr am letzten Werktag vor Feiertagen.
Für das Wochenende bis spätestens Freitag 11.00 Uhr bzw. bis 11.00 Uhr am letzten Werktag vor Feiertagen.
Bei der Kreisverwaltung Donnersbergkreis, Tel. 06352/710-192

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Gonbach